d ü s s e l d o r f e r . p h o t o s
Hobbyfotografie

 

Bildergalerie Startseite

  • Angerbach
  • Angerbach
  • Angerbach
  • Angerbach
  • Angermunder Straße
  • Angermunder Straße
  • Bahnhofstraße
  • Bahnhofstraße
  • Bahnhofstraße
  • Freiheitshagen
  • Freiheitshagen
  • Graf Engelbert Straße
  • Graf Engelbert Straße
  • Graf Engelbert Straße
  • Graf Engelbert Straße
  • Graf Engelbert Straße
  • Bahnhofstraße
    Haus Litzbrück
  • Heltorfpark
  • Heltorfpark
  • Straßenschilder aus Holz
  • Straßenschilder aus Holz
  • Straßenschilder aus Holz
  • Kalkweg
    Kapelle St.Agnes
  • Rahmer Straße
    Katharinenkloster
  • Graf Engelbert Straße
    Kellnerei
  • Graf Engelbert Straße
    Kellnerei
  • Kirchweg
  • Rahmer Straße
    Rochuskapelle
  • Angermund
    S-Bahnhof
  • Angermund
    S-Bahnhof
  • Angermund
    S-Bahnhof
  • Angermund
    S-Bahnhof
  • Angermund
    S-Bahnhof
  • Angermund
    S-Bahnhof
  • Angermund
    S-Bahnhof
  • Heltorfer Schlossallee
    Schloss Heltorf
  • Heltorfer Schlossallee
    Schloss Heltorf
  • Heltorfer Schlossallee
    Schloss Heltorf
  • Heltorfer Schlossallee
    Schloss Heltorf
  • Heltorfer Schlossallee
    Schloss Heltorf
  • Heltorfer Schlossallee
    Schloss Heltorf
  • Graf Engelbert Straße
    St.Agnes
  • Graf Engelbert Straße
    St.Agnes
  • Graf Engelbert Straße
    St.Agnes
  • Am Katharinenkloster
  • Am Katharinenkloster
  • Heltorfer Schlossallee

Angermund ist der nördlichste Stadtteil von Düsseldorf und liegt im Stadtbezirk 5.
Die vormals selbstständige Gemeinde im Amt Angerland, die 1188 erstmals im Verzeichnis des Kölner Erzbischofs Philipp von Heinsberg urkundlich erwähnt wurde, wurde am 1. Januar 1975 nach Düsseldorf eingemeindet.
Angermund ist telefonisch dem Duisburger Ortsnetz zugeordnet und hat mit 0203 als einziger Stadtteil eine andere Vorwahl als der Rest des Düsseldorfer Stadtgebietes.
Eine Besonderheit, die man sich aus alten Zeiten der Selbstständigkeit erhalten hat, ist die aus geschnitztem Holz Gefertigten Straßennamenbeschilderung.
Angermund ist sehr Ländlich, hat aber durchaus auch Sehenswertes zu bieten, u.a. das Wasserschloss Heltorf, das Katharinenkloster und die Kellnerei.

In Angermund gibt es keine Gaslaternen (zumindest habe ich keine gesehen), die Straßenbeleuchtung ist zum großen Teil schon auf moderne Technik umgestellt.


 Impressum    Der Fotograf    Linkliste 
© Michael Kulla